Trotz schwächelnder Konjunktur
Autos von VW verkaufen sich so gut wie nie zuvor

Europas größter Autokonzern Volkswagen ist auf Erfolgskurs: Trotz abflauender Konjunktur hat er bis Ende Mai 2008 so viele Fahrzeuge verkauft wie noch nie zuvor in diesem Fünfmonatszeitraum.

HB HAMBURG. Im Mai gingen 553 400 Fahrzeuge an die weltweite Kundschaft, zwei Prozent mehr als vor Jahresfrist, wie der Wolfsburger Autobauer am Donnerstag mitteilte. Der Weltmarkt sei im gleichen Zeitraum um 2,9 Prozent geschrumpft. Seit Jahresbeginn verkaufte der Konzern damit knapp 2,7 Mill. Fahrzeuge seiner acht Marken, 6,6 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Auch in Deutschland setzte sich Volkswagen vom schwachen Markt ab und lieferte von Januar bis Mai mit 432 700 Fahrzeugen 4,1 Prozent mehr als aus als vor einem Jahr. Dagegen schrumpfte der Absatz in Westeuropa ohne Deutschland um 2,5 Prozent auf 886 000 Autos. Stärker legten die Wolfsburger in Osteuropa zu, wo Volkswagen die Auslieferungen um 18,6 Prozent steigerte. Insgesamt erhöhten sich die Verkäufe in Europa um zwei Prozent auf 1,55 Mill. Einheiten.

Die Kernmarke VW lieferte seit Jahresbeginn 1,57 Mill. Fahrzeuge aus (plus 6,7 Prozent). Die Ingolstäder Schwestermarke Audi verkaufte 426 200 Wagen (plus 1,5). Die tschechische Marke Skoda steigerte sich um 18,4 Prozent. Dagegen schrumpfte die spanische Marke Seat um knapp sechs Prozent. Erfolgreicher waren die Nutzfahrzeuge, von denen VW über 13 Prozent mehr verkaufte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%