Industrie
Tui nennt Kapitalerhöhungs-Details

dpa-afx FRANKFURT. Der Touristikkonzern Tui hat Einzelheiten zu seiner Kapitalerhöhung veröffentlicht. Die gut 71,5 Mill. neuen Aktien würden vom 2. bis 15. September den bisherigen Aktionären angeboten, teilte Tui in einer vorab veröffentlichten amtlichen Anzeige in der "Börsen-Zeitung" mit.

Die neuen Aktien seien rückwirkend zum 1. Januar 2005 voll Gewinn berechtigt. Für fünf alte Aktien können zwei neue Aktien zum Preis von 14,20 Euro erworben werden. Der Handel mit diesen Bezugsrechten sei vom 2. bis 13. September möglich. Mit den aus dem Aktienverkauf erhofften Einnahmen von gut einer Milliarde Euro soll der geplante Kauf der kanadisch-britischen Reederei CP Ships zu einem Großteil finanziert werden.

Innerhalb der Bezugsfrist nicht verkaufte Aktien würden von den fünf Konsortialbanken anschließend Investoren angeboten, teilte Tui mit. Die Einbeziehung der neuen Anteilsscheine in den Börsenhandel und damit in die Festsetzung des Tui-Aktienkurses sei für den 16. September geplant. Die spanische Hoteliersfamilie Riu als einer der größten Einzelaktionäre von Tui hatte bereits vorige Woche angekündigt, sich entsprechend ihres Anteils von 5,1 Prozent an der Kapitalerhöhung zu beteiligen.

Tui hat für den Kauf von CP Ships 1,7 Mrd. Euro geboten. Mit dem Erwerb will Europas größter Reisekonzern seine Tochter Hapag-Lloyd zur weltweit fünftgrößten Container-Reederei machen und damit die Schifffahrt zur zweiten Säule des Konzerns ausbauen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%