Über den Erwartungen
Scania steigert Umsatz und Gewinn

Der schwedische LKW-Bauer Scania hat im vierten Quartal dank des anhaltenden Booms am Nutzfahrzeugmarkt bei Umsatz und Gewinn weiter zugelegt. Mit dem Ergebnis übertraf das Unternehmen die Erwartungen von Analysten.

dpa-afx SÖDERTÄLJE. Der schwedische LKW-Bauer Scania hat im vierten Quartal dank des anhaltenden Booms am Nutzfahrzeugmarkt bei Umsatz und Gewinn weiter zugelegt. Wie das Unternehmen am Mittwoch in Södertälje mitteilte, kletterte der Vorsteuergewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 2,578 auf 3,641 Mrd. Kronen und lag damit deutlich über den Erwartungen der Analysten, die im Schnitt von 3,182 Mrd. Kronen ausgegangen waren.

Unterm Strich verdienten die Schweden 2,707 Mrd. Kronen nach 1,824 Mrd. im Vorjahr. Auch beim Umsatz übertraf Scania die Erwartungen am Markt. So verbesserten sich die Erlöse von 19,007 auf 24,539 Mrd. Kronen. Hier hatten die Schätzungen bei 22,369 Mrd. Kronen gelegen. Angesichts der lebhaften Nachfrage hob Scania seine Umsatzprognose für dieses und nächstes Jahr an. Bis 2009 sollen die Erlöse nun jährlich um mehr als zehn Prozent zulegen. Bislang waren rund zehn Prozent als Ziel genannt worden. Die operative Marge soll unverändert bei zwölf bis 15 Prozent liegen.

An Scania sind Volkswagen und MAN mit zusammen 52 Prozent der Stimmrechte beteiligt. Erst im Dezember hatte MAN seinen Anteil von 14,8 auf 15,6 Prozent aufgestockt. Nachdem MAN vor einem Jahr mit seinem Übernahmeversuch für Scania gescheitert war, bemüht sich das Unternehmen um die von VW favorisierte Dreier -Allianz mit dem LKW-Geschäft von VW in Brasilien. Hoffnungen auf eine schnelle Einigung hatten die Beteiligten in den vergangenen Monaten aber immer wieder zerstreut./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%