Übernahme des Kaugummigiganten Wrigley
Buffett finanziert Mars-Mission

Zwei der bekanntesten Marken der Süßwarenindustrie schließen sich zusammen: Unterstützt von dem legendären Finanzinvestor Warren Buffett übernimmt der Schokoriegelhersteller Mars den Kaugummikonzern Wrigley. Für die Megafusion fließen Milliarden.

Mars bietet 80 Dollar pro Stammaktie von Wm. Wrigley Jr. Das ist ein Aufschlag von 28 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom Freitag vergangener Woche (62,45 Dollar). Der Aktienkurs von Wrigley schnellte am Montag um 23 Prozent in die Höhe.

Berkshire Hathaway, die Holding von Buffett wird sich künftig direkt mit 2,1 Mrd. Dollar an dem neuen Unternehmen beteiligen. "Ich teste Wrigley-Kaugummi seit mehr als 70 Jahren. Mit den beiden Marken Mars und Wrigley kann kaum etwas schiefgehen", begründete der 77-jährige Großinvestor Buffett sein Engagement.

Zusätzlich hat Berkshire für den Kaufpreis von 23 Mrd. Dollar (15 Mrd. Euro) in bar eine Finanzierung in Höhe von 4,4 Mrd. Dollar angeboten. Auch Goldman beteiligt sich mit 5,7 Mrd. Dollar an der Finanzierung.

Nach Angaben von Mars soll die Transaktion in sechs bis zwölf Monaten abgeschlossen sein. Das Management beider Unternehmen hat dem Deal nach Angaben von Mars bereits zugestimmt. Der kombinierte Konzern werde einen Jahresumsatz von rund 27 Mrd. Dollar haben.

Mars kommt mit dem gleichnamigen Schokoriegel und Marken wie "Snickers" und "M&M's" auf einen Anteil von 15 Prozent am weltweiten Schokoladenmarkt. Das Unternehmen wurde 1911 von Frank C. Mars gegründet und befindet sich bis heute im Familienbesitz. Durch eine Übernahme von Wrigley kann Mars vor allem sein internationales Geschäft ausbauen, erlöst der Kaugummigigant doch den Großteil seines Umsatzes in Übersee.

Wrigley wurde 1891 in Chicago von William Wrigley Jr. ins Leben gerufen. Wrigley startete mit dem Verkauf von Seife und Backpulver. Als Zugabe legte er für seine Kunden zwei Pakete Kaugummi dazu. Die süße Kaumasse war jedoch weitaus attraktiver als das Handwaschmittel, und so produzierte Wrigley bereits 1920 neun Milliarden Kaugummis.

Seite 1:

Buffett finanziert Mars-Mission

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%