Übernahme
Kranhersteller Palfinger kauft in Russland ein

Die Salzburger Firma übernimmt den russischen Kranhersteller Inman mit gut 400 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von rund 20 Millionen Euro.
  • 0

WienDer Kranhersteller Palfinger fasst in Russland stärker Fuß. Die Salzburger Firma übernehme den russischen Kranhersteller Inman mit gut 400 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von rund 20 Millionen Euro, wie Palfinger am Montag mitteilte. Inman mit Sitz in der Wolga-Region beliefert Unternehmen aus der Öl- und Gasindustrie und Staatsfirmen - vor allem mit Knickarmkranen. Mit der Übernahme hat das österreichische Unternehmen nun zwei Werke in Russland und weitet sein bereits bestehendes Händlernetz in dem Land aus. Der Zukauf muss noch von den Aufsichtsräten beider Firmen und der russischen Wettbewerbsbehörde genehmigt werden.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Übernahme: Kranhersteller Palfinger kauft in Russland ein"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%