Übernahme von ICI-Klebstoffsparte
Henkel holt zu großem Schlag aus

Der Düsseldorfer Konsumgüterhersteller Henkel will tief in die Tasche greifen, um sein Klebstoffgeschäft zu stärken. Der Persilhersteller gab bekannt, vier Mrd. Euro für zwei Sparten des britischen Chemiekonzerns ICI ausgeben zu wollen. Analysten zeigten sich über den größten Kauf der Firmengeschichte zunächst schockiert.

dih/ire/sgr DÜSSELDORF/LONDON. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass es dem niederländischen Chemiekonzern Akzo Nobel gelingt, ICI zu übernehmen und aufzuteilen. Analysten bewerteten Henkels Pläne überwiegend positiv. Der Konzern rechtfertigt den relativ hohen Preis mit bedeutenden Synergien. Die Henkel-Aktie blieb gestern nach anfänglichen Kursverlusten stabil.

Die Übernahme wäre für Henkel die größte der Firmengeschichte - bisher war das der Kauf des US-Waschmittelherstellers Dial für 2,4 Mrd. Euro vor drei Jahren. Sie würde den Konzern zum unangreifbaren Weltmarktführer für Klebstoffe machen.

"Den vereinbarten Kaufpreis erachten wir für sehr angemessen, da die neuen Geschäfte unser Portfolio hervorragend ergänzen", sagte Henkel-Chef Ulrich Lehner. Er rechnet mit Synergien von rund 250 Mill. Euro im Jahr, die sich überwiegend aus Einsparungen ergäben. Der Zukauf werde sich vom Abschluss an rechnen und sich bereinigt um Umbaukosten bereits im ersten Jahr ergebnissteigernd auswirken.

Die Geschäftsbereiche Adhesives (Klebstoffe) und Electronic Materials der ICI-Tochter National Starch setzten 2006 zusammen 1,25 Mrd. Pfund (1,84 Mrd. Euro) um. Damit ist der Preis, den Henkel zu zahlen bereit ist, mehr als doppelt so hoch wie der Umsatz. Nach Angaben aus Firmenkreisen entspricht er dem 16-Fachen des erwarteten Ergebnisses im laufenden Jahr. Berücksichtige man die Synergien, sei es aber nur das Achtfache. Die Bewertung der ICI-Sparten liegt höher als bei jüngsten Übernahmen in der Chemiebranche, aber niedriger als bei aktuellen Zukäufen in der Konsumgüter-Industrie.

Seite 1:

Henkel holt zu großem Schlag aus

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%