Übernahmepläne
Busch schafft es bei Pfeiffer Vacuum über wichtige Hürde

Die Busch-Gruppe schreitet bei ihren Übernahmeplänen des Maschinenbauers Pfeiffer Vacuum weiter voran. Busch kann nun den Anteil weiter aufstocken und muss kein neues Angebot unterbreiten.
  • 0

DüsseldorfFünf Wochen vor Ablauf der Annahmefrist hat die Busch-Gruppe bei ihren Übernahmeplänen für Pfeiffer Vacuum ein Etappenziel erreicht. Das südbadische Familienunternehmen habe die 30-Prozent-Hürde überwunden, teilte Busch am Donnerstag mit. Damit kann Busch nach Ablauf der Annahmefrist den Anteil weiter aufstocken, ohne ein neues Angebot unterbreiten zu müssen.

„Wir sehen die frühzeitig überschrittene Kontrollschwelle als Indiz, dass unser Angebot von 110,00 Euro mit einer Prämie von 28 Prozent plus Dividendenanspruch von 3,60 Euro als fair bewertet wird“, sagte Gesellschafter Sami Busch.

Die Anleger haben noch bis zum 1. Juni Zeit, ihre Aktien zum Kauf anzudienen. Busch hielt bereits vor seinem Übernahmeangebot 29,98 Prozent an Pfeiffer und brauchte daher nur rund 2200 Titel, um die wichtige Hürde zu überspringen.

Das Pfeiffer-Management lehnt allerdings auch die zweite Offerte als zu niedrig ab. Der Pfeiffer-Vorstand hatte beim ersten Angebot zu einer außerordentlichen Hauptversammlung eingeladen, woraufhin Busch die Übernahme mit der Begründung absagte, damit sei eine Angebotsbedingung nicht erfüllt. Ende März startete Busch dann seinen zweiten Anlauf.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Übernahmepläne: Busch schafft es bei Pfeiffer Vacuum über wichtige Hürde"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%