Umfrage: Weiteres Wachstum erwartet
Solarbranche bleibt optimistisch

Auch für dieses Jahr sehen Vertreter der Solarbranche kein Ende des Booms. Die Nachfrage nach alternativen Energiequellen steige auch 2008 weiter, was mit Zuwächsen für die Branche verbunden ist.

HB MÜNCHEN. Dies geht aus einer Umfrage der Solar Promotion GmbH anlässlich der Mitte Juni in München stattfinden Fachmesse Intersolar unter mehr als 250 Unternehmen aus dem In- und Ausland hervor. Demnach rechnen 96 Prozent der Firmen aus dem Bereich Photovoltaik (Energiegewinnung) 2008 mit einer deutlichen Erhöhung des Umsatzes im Vergleich zum Vorjahr. Nur vier Prozent erwarten kein oder geringeres Wachstum. Im Bereich Solarthermie (Wärmegewinnung) liegt der Anteil der Firmen mit dieser eher skeptischen Einschätzung bei 16 Prozent. Die gute Stimmung soll sich der Umfrage zufolge auch bei den Beschäftigtenzahlen niederschlagen. So plant mehr als die Hälfte der Unternehmen in den kommenden zwölf Monaten die Einstellung neuer Mitarbeiter.

Die Deutschen Hersteller von Solarstromanlagen steigerten laut Bundesverband Solarwirtschaft ihren Umsatz 2007 um 23 Prozent auf knapp 5,5 Milliarden Euro. Wachstumstreiber war das Auslandsgeschäft, dessen Volumen von 1,5 auf 2,0 Milliarden Euro zunahm. Für dieses Jahr erwartet die Branche ein zweistelliges Plus. Die Fachmesse Intersolar findet vom 12. bis 14. Juni statt. In diesem Jahr werden mehr als 1 000 Aussteller erwartet, davon etwa 40 Prozent aus dem Ausland.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%