Umsatz gesunken
Klöckner-Werke steigern Gewinn

Die Klöckner-Werke haben in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2003 ihren Gewinn nach Steuern deutlich gesteigert, im operativen Geschäft jedoch merklich schwächerabgeschnitten.

HB DUISBURG. Der Gewinn nach Steuern sei bei dem Anlagenbauer zwischen Januar und September um 10 Mill. Euro auf 24 Mill. Euro gestiegen, teilten die Klöckner-Werke am Dienstag mit. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit rutschte indes im gleichen Zeitraum um ebenfalls 10 Mill. Euro auf 14 Mill. Euro. Dies sei hauptsächlich auf eine Veränderung des Konsolidierungskreises zurück zu führen.

Der Umsatz der Industrieunternehmen sei mit 526 Mill. Euro niedriger ausgefallen als im Jahr zuvor. Der Auftragseingang liege jedoch „gut auf Vorjahresniveau.“ Den vollständigen Zwischenbericht will Klöckner am 27. November veröffentlichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%