Umsatz
Singulus stellt auf Wachstumsmodus um

Der Spezialmaschinenbauer Singulus sieht die harten Zeiten hinter sich und plant nach einem Gewinnplus eine Wachstumsoffensive. An der Börse kam die Zuversicht gut an: Die Singulus-Aktie legte knapp sieben Prozent zu.
  • 0

München„Singulus wird die Aktivitäten in den Segmenten Solar und Optical Disc weiter ausbauen, um den Innovationsvorsprung des Unternehmens zu festigen“, teilte das auf Beschichtungsmaschinen für Blu-ray-Discs und Solaranlagen spezialisierte Unternehmen am Mittwoch mit. Dafür prüfen die Unterfranken erneut ihre Kapitalstruktur und erwägen die Emission einer Anleihe, um von Bankkrediten unabhängiger zu werden. Der
Vorstand lotet die Expansion in neue Marktsegmente für Vakuumbeschichtungstechnik aus.

Das lange lahmende Geschäft mit Blu-ray-Anlagen hat der Firma aus Kahl am Main zuletzt die ersehnten Gewinne beschert. In den ersten neun Monaten 2011 fiel ein operatives Ergebnis (Ebit) von 6,3 Millionen Euro an, nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein Verlust von 13,1 Millionen Euro zu Buche gestanden war.

Der Umsatz legte auf knapp 122 Millionen Euro zu und übertraf damit bereits den des Gesamtjahres 2010. Im wichtigen Blu-ray-Bereich erwartet das Unternehmen bis zum Jahresende drei Viertel mehr Bestellungen als im Vorjahr. Singulus bekräftigte daher seine Prognose, im laufenden Jahr bei einem Umsatz von über 160 Millionen Euro erstmals seit 2007 wieder schwarze Zahlen zu schreiben. An der Börse kam die Zuversicht gut an: Die Singulus-Aktie legte im TecDax knapp sieben Prozent zu.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Umsatz: Singulus stellt auf Wachstumsmodus um"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%