Umsatz um 3 Prozent gestiegen
Alcoa überrascht Analysten

Der weltgrößte Aluminium-Hersteller Alcoa hat in seinem dritten Geschäftsquartal dank höherer Preise und lebhafterer Nachfrage den Gewinn stärker als erwartet gesteigert.

HB NEW YORK. Alcoa, das mit der Vorlage seiner Quartalszahlen als erstes Unternehmen im Dow-Jones-Index die Berichtssaison in den USA einläutete, teilte am Dienstag nach Börsenschluss in New York mit, der Netto-Gewinn sei auf 280 Mill. Dollar von 193 Mill. Dollar vor einem Jahr gestiegen.

Der Gewinn je Aktie habe sich auf 33 (Vorjahr 23) Cent erhöht. Analysten hatten im Schnitt einen Gewinn pro Anteilsschein von 29 Cent vorausgesagt Der Umsatz sei um 3 Prozent auf 5,3 Mrd. Dollar gestiegen, teilte Alcoa mit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%