Umsatz um 8 Prozent gesteigert
Pepsico wächst kräftig

Der amerikanische Getränke-, Knabbergebäck- und und Lebensmittelhersteller Pepsico hat im Jahr 2004 seine eigenen Wachstumserwartungen übertroffen. Insbesondere das Auslandsgeschäft lief gut.

HB PURCHASE. Der amerikanische Getränke-, Knabbergebäck- und und Lebensmittelhersteller Pepsico hat im vergangenen Jahr und im Schlussquartal 2004 dank Umsatzsteigerungen in allen Sparten solide Gewinnsteigerungen verbucht. Das Auslandsgeschäft lief besonders gut.

Die Pepsico Inc. setzte im Gesamtjahr 29,3 Milliarden Dollar um oder 8 Prozent mehr um als 2003, gab die Purchase (Bundesstaat New York) ansässige Gesellschaft am Donnerstag bekannt. Ein höherer Absatz, günstigere Produktpaletten und Wechselkursveränderungen trugen zu dem höheren Umsatz bei. Die Gesellschaft verdiente 4,2 (Vorjahr:3,6) Milliarden Dollar oder 2,44 (2,05) Dollar je Aktie. Die Pepsico International steuerte 9,8 (8,7) Milliarden Dollar zum Konzernumsatz bei und verbuchte einen operativen Gewinn von 1,3 (1,1) Milliarden Dollar.

Pepsico habe während des gesamten Jahres die langfristigen Wachstumserwartungen übertroffen, erklärte Pepsico-Konzernchef Steve Reinemund. „Ich bin über den Schwung des internationalen Geschäfts besonders erfreut“, betonte er. Der Umsatz legte im vierten Quartal 2004 auf 8,8 (8,1) Milliarden Dollar zu. PepsiCo verdiente in dem Dreimonatsabschnitt 985 (914) Millionen Dollar oder 58 (52) Cent je Aktie. PepsiCo erwartet für das laufende Jahr einen Gewinn von 2,55 Dollar je Aktie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%