Umsatz und Gewinn im ersten Quartal gesteigert
Technotrans bleibt zuversichtlich

Der Druckmaschinenzulieferer Technotrans ist erfreulich ins neue Jahr gestartet. Im ersten Quartal wurden Umsatz und Gewinn gesteigert. Von der anstehenden Branchenmesse Drupa erwartet sich das Unternehmen in diesem Jahr allerdings weniger positive Impulse als 2000.

HB DÜSSELDORF. Der in Sassenberg ansässige Anbieter von Anlagen für die Druckindustrie teilte am Dienstag mit, der Umsatz sei in den ersten drei Monaten um 3,5 % auf 26,7 (Vorjahr: 25,8) Mill. € gestiegen. Das Betriebsergebnis kletterte auf 2,0 (1,3) Mill. €, der Gewinn nach Steuern auf 1,3 (0,6) Mill. €.

Der Vorstand sei nach wie vor zuversichtlich, 2004 einen Umsatz von 115 (106,7) Mill. € und einen Gewinn nach Steuern von 5,5 bis 6,0 Mill. € zu erreichen. 2003 hatte das Unternehmen wegen Wertberichtigungen nach Steuern einen Verlust von knapp elf Mill. € verbucht, operativ aber mit 7,5 (Vorjahr 5,9) Mill. € mehr verdient.

Zu den Erwartungen des Unternehmens an die Branchenmesse Drupa sagte Vertriebsvorstand Ralph Teunissen, es sei sicher ein positives Signal, dass es vor der Messe nicht zu einer deutlichen Kaufzurückhaltung gekommen sei. „Dennoch erwarten wir nicht, dass die diesjährige Messe einen ähnlich ausgeprägten Effekt wie 2000 zeigen wird.“

In den vergangenen beiden Jahren litten die Druckmaschinenhersteller unter der Konjunkturflaute und der Krise der Zeitungs- und Zeitschriftenbranche.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%