Umsatz und operativer Gewinn gesteigert
ABB im dritten Quartal wieder profitabel

Der Schweizer Elektrotechnik- und Maschinenbaukonzern hat im dritten Quartal den operativen Gewinn bei höheren Umsätzen deutlich gesteigert. ABB ist damit zu profitablem Wachstum zurückgekehrt, warnte aber zugleich, dass die Kerndivision Energietechnik mit Margenproblemen kämpft und die Rentabilitätsziele 2005 schwer zu erreichen seien.

HB ZÜRICH. ABB erzielte laut Angaben vom Donnerstag im dritten Quartal einen Gewinn von 98 Mill. Dollar nach einem Verlust von 283 Mill. Dollar in der entsprechenden Vorjahresperiode. Der Umsatz wuchs um fünf Prozent auf 4,80 Mrd. Dollar. In China, Indien und Osteuropa erzielte ABB zweistellige Wachstumsraten. Der Auftragseingang erhöhte sich um neun Prozent auf 4,78 Mrd. Dollar.

„ABB ist auf den Pfad nachhaltigen Wachstums zurückgekehrt“, sagte Konzernchef Jürgen Dormann bei einer Telefonkonferenz. „In den meisten unserer Märkte verbessert sich die Nachfrage“, so Dormann. Auch Fred Kindle, der Anfang 2005 die Funktion des CEO übernimmt, trat Befürchtungen um eine konjunkturelle Abkühlung entgegen: „Wir erwarten, dass sich die wirtschaftliche Erholung fortsetzt.“

ABB befinde sich auf Kurs, im Gesamtjahr 2004 einen Reingewinn auszuweisen, sagte Dormann. Eine ungezügelte Expansion in den 90er-Jahren kombiniert mit der konjunkturellen Abschwächung sowie Kosten für einen Asbest-Vergleich hatten bei ABB in den vergangenen drei Jahren zu kumulierten Verlusten von über zwei Mrd. Dollar geführt und den Konzern an den Rand des Zusammenbruchs geführt.

ABB bestätigte auch die mittelfristigen Aussichten für den Konzern. Bis 2005 soll die operative Marge auf acht Prozent steigen. Ausserdem will ABB für den Zeitraum 2002 bis 2005 ein durchschnittliches jährliches Umsatzwachstum von vier Prozent in lokalen Währungen erreichen. Die Verschuldung, die sich gegenwärtig auf 5,2 Mrd. Dollar beläuft, soll dann auf etwa vier Mrd. Dollar sinken.

Seite 1:

ABB im dritten Quartal wieder profitabel

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%