Umsatzplus und Gewinnrückgang wie erwartet
Novellus gibt sich "vorsichtig optimistisch"

Der drittgrößte US-Hersteller von Maschinen für die Chip-Produktion, Novellus Systems, hat im zweiten Quartal ein Umsatzplus und einen Gewinnrückgang im Rahmen der Analystenerwartungen verzeichnet.

Reuters NEW YORK. Im zweiten Quartal sei der Gewinn auf 7,4 Mill. Dollar oder fünf Cent pro Aktie gesunken nach zwölf Mill. Dollar oder acht Cent je Aktie im Vorjahr, teilte das Unternehmen mit Sitz in San Jose am Montag nach US-Börsenschluss mit. Von Reuters befragte Analysten hatten im Schnitt exakt mit einem Gewinn in dieser Höhe gerechnet. Den Umsatz gab der Konzern wie von Analysten erwartet mit 239,1 Mill. Dollar nach 222,1 Mill. Dollar im Vorjahr an.

Novellus kündigte für das dritte Quartal eine Sonderbelastung in Höhe von 63 Mill. Dollar an, welche den Gewinn je Aktie im Quartal um rund vier Cent schmälern werde. Für das dritte Quartal sei Novellus „vorsichtig optimistisch“. Durch eine Erholung der PC-Industrie und in Teilen der Telekommunikationsbranche erwarte man eine Zunahme an Aufträgen, hieß es weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%