Unterstützung des Sanierungsplan für Mitsubishi
Daimler-Chrysler bremst Erwartungen

Der Autokonzern stellt trotz einer erwarteten Belebung der Autokonjunktur für 2004 nur eine leichte Steigerung des operativen Gewinns in Aussicht. Im abgelaufenen Jahr erwies sich Mercedes wieder einmal als größte Ergebnisstütze, während Chrysler die angepeilte Gewinnschwelle knapp verfehlte.

HB SINDELFINGEN. Der weltweit fünftgrößte Autokonzern strebe einen operativen Gewinn aus dem laufenden Geschäft an, der leicht über den 2003 erzielten 5,1 Mrd. € liegen werde, teilte Daimler-Chrysler am Donnerstag mit. Der Umsatz soll 2004 um fünf Mrd. € auf rund 141 Mrd. € steigen. Deutlich stärker soll sich das Ergebnis dank einer Produktoffensive in den Geschäftsjahren 2005 und 2006 entwickeln. Zwischen 2004 und 2006 will Daimler-Chrysler rund 50 neue Modelle auf den Markt bringen.

Die Daimler-Chrysler-Aktie startete am Morgen nahezu unverändert in den Handel bei 36,95 € und lag damit etwas schwächer als der deutsche Aktienindex (Dax). Analyst Michael Punzet von der Landesbank Rheinland-Pfalt sagte in einer ersten Reaktion: „Ich finde den Ausblick für 2004 ein bisschen enttäuschend."

Der US-Autobauer Chrysler hat den Angaben zufolge 2003 die Gewinnschwelle im operativen Geschäft knapp verpasst. Bereinigt um Restrukturierungskosten habe der operative Verlust bei 40 Mill. € gelegen. Einschließlich der restlichen Kosten für das 2001 gestartete Sanierungsprogramm verbuchte die von einer Rabattschlacht auf dem amerikanischen Markt gebeutelte Chrysler 506 Mill. € Verlust nach einem Gewinn von 609 Mill. € im Jahr davor. Im vierten Quartal schrieb Chrysler wieder schwarze Zahlen.

Seite 1:

Daimler-Chrysler bremst Erwartungen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%