US-Autohersteller macht Verluste mit Luxusautos
Ford fährt Produktion bei Jaguar zurück

Die Ford Motor Co, Dearborn, wird die Produktion des Modells Jaguar zurückfahren. Dies bestätigte Don Hume, Sprecher der Premier Automotive Group. Wie er ergänzte, sind im Zuge der Einschränkung keine Entlassungen geplant. Ford Motor geht im August in den USA von einem sinkenden Absatz gegenüber dem Vorjahresmonat aus.

HB/DJ NEW YORK.Jaguar wolle am heutigen Freitag Details der Pläne bekannt geben, berichtete zuvor das „Wall Street Journal“ unter Berufung auf Gewerkschafter. Ford sehe sich wachsenden Verlusten bei ihren Herstellern von Luxusfahrzeugen gegenüber.

Die „stotternde“ Entwicklung in dem Geschäftsfeld lasse Analysten immer mehr daran zweifeln, dass Ford ihr Ziel erreichen wird: Mitte der Dekade soll ein Vorsteuergewinn von sieben Mrd. Dollar jährlich verbucht. werden. Ein Drittel des Betrags sollen die Bereiche Lincoln und Premier Automotive liefern, bei denen die Modelle Volvo und Aston Martin sowie Jaguar und Land Rover montiert werden.

Das Problem von Jaguar sei das Zusammenfallen von schleppendem Absatz und Überkapazitäten. Jaguar beschäftigt laut CSM Worldwide in drei Werken 8 560 Mitarbeiter. Dies hätten 2003 insgesamt 126 122 Pkw bzw 14 Stück pro Kopf montiert. Zum Vergleich wird das Volvo-Werk im schwedischen Torslanda herangezogen. Dort sei die Produktivität mehr als doppelt so hoch. Von 5 4721 Mitarbeitern seien 158 466 Pkw gebaut worden bzw 29 Einheiten pro Person.

Ford Motor geht im August in den USA von einem sinkenden Absatz gegenüber dem Vorjahresmonat aus. Ford-Verkaufsmanager George Pipas begründete das in einer Telefonkonferenz am Donnerstag mit dem scharfen Wettbewerb aber auch den Folgen des Hurrikans Charley, die sich bei den Händlern in Florida bemerkbar machten. Auch der Kalender ist dem US-Automobilkonzern in diesem Jahr nicht wohlgesonnen. Das “Labour-Day-Wochenende“ steht erst Anfang September an. Im vergangenen Jahr fiel der Feiertag auf Ende August.

Seite 1:

Ford fährt Produktion bei Jaguar zurück

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%