US-Berufungsgericht
Termin für ABB-Anhörung zum Asbest-Vergleich

Der vom Elektrotechnikkonzern ABB hat nun einen Anhörungstermin vor einem US-Berufungsgericht für den angebotenen Vergleich im Zusammenhang mit den Asbestklagen erhalten.

HB ZÜRICH. Der mehrmals verschobene Termin sei auf den 3. Juni 2004 festgesetzt worden, teilte ABB am Mittwoch mit. ABB ist den Angaben zufolge weiter zuversichtlich, dass der Vergleichsplan angenommen wird. Die ABB-Aktie reagierte mit leichten Kursgewinnung auf die Meldung. Gegen elf Uhr notierten ABB 0,64 % fester auf 7,81 sfr. Im Januar war die Anhörung zum Vergleich im Umfang von 1,2 Mrd. Dollar zum dritten Mal verschoben worden. Das Gericht hatte ein anderes Hearing vorgezogen.

ABB rechnet gemäss früheren Angaben mit einem Abschluss des Vergleichs im laufenden Jahr 2004 und hofft auf das erste Halbjahr. Die Lösung des Abestproblems ist angesichts der Stärkung der Bilanz im vergangenen Jahr sowie dem Anziehen der Konjunktur etwas in den Hintergrund getreten. Der ehemalige Vorzeige-Konzern hatte angesichts eines defizitären Geschäfts, der hohen Verschuldung und dem ungelösten Asbest-Problem vorübergehend am Abgrund gestanden.

Der Asbest-Vergleich, den ABB in den USA mit einer Vielzahl von Klägern abgeschlossen hat, hat bereits zwei vorgelagerte Gerichtsinstanzen erfolgreich durchlaufen. Gegen den Vergleich wehren sich noch einige hundert Kläger. Sie könnten den Fall aber möglicherweise bis zum höchsten US-Gericht weiterziehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%