US-Börsenkommission bekommt mehr Zeit
Sanofi verlängert Angebotsfrist für Aventis

Das Milliarden-Übernahmeangebot des französischen Pharmakonzerns Sanofi-Synthélabo für den größeren Konkurrenten Aventis ist bis zum 30. Juli verlängert worden.

HB PARIS. Als Grund dafür nannte das Unternehmen am Dienstag in Paris Verzögerungen bei der Prüfung des Übernahmeangebots durch die US-Kartellbehörde FTC. Ein Sanofi-Synthelabo-Sprecher sagte: „Es gibt nichts Neues; alles in Ordnung. Die Verschiebung ist technisch bedingt und hat nur administrative Gründe“.

Im vergangenen Monat hatte die US-Kartellbehörde FTC Sanofi-Synthelabo um mehr Informationen gebeten, nachdem Aventis ein verbessertes Angebot von Sanofi-Synthelabo akzeptiert und damit einen dreimonatigen Übernahmekampf beendet hatte. Das neue Unternehmen Sanofi-Aventis würde weltweit Platz Drei in der Pharmabranche belegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%