US-Mischkonzern
Honeywell erwartet Gewinnrückgang

Der US-Mischkonzern Honeywell International rechnet wegen der Wirtschaftskrise im kommenden Jahr mit einem Gewinnrückgang. Beim Ergebnis je Aktie (EPS) werde 2009 ein Wert zwischen 3,20 und 3,55 Dollar erwartet. Im laufenden Jahr soll Der Gewinn je Aktie zwischen 3,76 und 3,80 Dollar liegen - dieses zuletzt gekappt Gewinnziel bekräftigte Honeywell.

HB MORRIS TOWNSHIP. Beim Umsatz stellt Honeywell für dieses Jahr nur noch 36,6 Mrd. Dollar in Aussicht. Im Oktober hatte das Unternehmen 37,2 Mrd. Dollar als Ziel angegeben. Im kommenden Jahr dürften die Erlöse dann noch weiter sinken: Das Unternehmen gab eine Umsatzspanne von 33,6 bis 35,3 Mrd. Dollar an.

Trotz der trüberen Aussichten sieht sich der Konzern gut aufgestellt: "Große Unternehmen behaupten sich in harten Zeiten", sagte Vorstandschef Dave Cote. "Wir sind gut aufgestellt, um auch 2009 gute Ergebnisse zu erzielen." Das Unternehmen werde von Umstrukturierungen in den vergangenen Jahren profitieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%