Verkauf des Automobilzulieferers
IG Metall gibt Blockade bei Karmann auf

Die Gewerkschaften haben ihren strikten Widerstand gegen einen möglichen Verkauf des angeschlagenen Automobilzulieferers Karmann aufgegeben. So begrüßt die IG Metall unter bestimmten Auflagen einen neuen Eigentümer. Allerdings ist die Zustimmung der Gewerkschaft an Bedingungen geknüpft.

DÜSSELDORF. "Investoren aus der Industrie sind der IG Metall willkommen", sagte Niedersachsens Bezirkschef Hartmut Meine dem Handelsblatt.

Allerdings knüpft er die Zustimmung der Gewerkschaft an harte Bedingungen. "Ein Investor muss den Fahrzeugbau bei Karmann zu guten tariflichen Konditionen langfristig erhalten wollen." Meine lehnt reine Finanzinvestoren explizit ab und fordert von Interessenten, die Standorte Osnabrück und Rheine auszubauen sowie auf weitere betriebsbedingte Kündigungen zu verzichten.

Osnabrücker Gewerkschaftsvertreter hatten bislang die Familie Karmann als Eigner aufgefordert, ihre Verkaufsabsichten zurückzunehmen. Das Handelsblatt hatte berichtet, dass die drei Familienstämme Battenfeld, Boll und Karmann darüber nachdenken, das Traditionsunternehmen zu veräußern. Anlass ist die Krise der Lohnfertigung: Während der Bereich Autodächer floriert, gelingt es Karmann-Chef Peter Harbig nicht, neue Aufträge für den Fahrzeugbau zu akquirieren. Autokonzerne wie BMW und VW produzieren zunehmend auch Nischenmodelle wie Cabriolets selbst.

Am Stammsitz Osnabrück mussten bereits 500 der 5 000 Mitarbeiter in Deutschland gehen. Gut 1 000 weitere Stellen sollen abgebaut werden. Noch einmal dieselbe Zahl käme laut IG Metall bei der kompletten Aufgabe des Fahrzeugbaus dazu. Unternehmensbeobachter machen nicht zuletzt die neun Gesellschafter der Eigentümerfamilie für die verspätete Reaktion auf die veränderten Marktbedingungen verantwortlich. Die Familie strebt nach eigenen Angaben eine Kooperation mit einem strategischen Partner an, der idealerweise gleich einen Fertigungsauftrag mitbringen soll.

Mark C. Schneider
Mark C. Schneider
Handelsblatt / Redakteur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%