Versorger
Eon Ruhrgas senkt Gaspreise

Mllionen Verbraucher können im kommenden Jahr auf eine niedrigere Gasrechnung hoffen. Deutschlands größter Gasimporteur E.ON Ruhrgas kündigte am Dienstag an, er werde seine Preise für die regionalen Gasversorger zum 1. Januar senken.

HB DÜSSELDORF. Eine weitere Preisreduzierung erwarte die E.ON-Tochter zum 1. April, sagte ein Konzersprecher und bestätigte damit einen Vorabbericht der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (WAZ). Wegen des starken Einbruchs der Ölpreise haben in den vergangenen Wochen bereits zahlreiche Gasversorger Preissenkungen in Aussicht gestellt.

Zur Höhe der Reduzierung konnte der Ruhrgas-Sprecher allerdings nichts sagen. Für die Endverbraucher sei die Preisentscheidung der regionalen Endversorger entscheidend, erklärte er.

Die Energie Baden-Württemberg (EnBW) hatte Anfang November bereits erklärt, sie werde den Gaspreis zum 1. Januar 2009 im Bereich des Tarifs "Grundversorgung Erdgas Plus" um durchschnittlich vier Prozent senken. Bei einem durchschnittlichen Jahresverbrauch einer Familie führe dies zu einer jährlichen Entlastung von etwa 50 Euro brutto.

Das Unternehmen stellte eine weitere Senkung im Frühjahr 2009 in Aussicht. Die Stadtwerke Duisburg kündigten sogar einen Preisabschlag von rund sieben Prozent an. Die Stadtwerke Bonn wollen den Gasbezug um mehr als vier Prozent verbilligen. Eine weitere Preissenkung im kommenden Frühjahr sei sehr wahrscheinlich, hieß es auch hier.

Die Gaspreise sind an die Mineralölpreise gekoppelt und folgen ihnen in der Regel mit einer Verzögerung von sechs Monaten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%