Versorger
Netzbetreiber gehen gegen Stromausfälle vor

Im Kampf gegen Stromausfälle wollen die europäischen Stromnetz-Betreiber gemeinsam für mehr Ausfallsicherheit sorgen. Elf Unternehmen, darunter die vier großen deutschen Versorger EnBW, Eon, RWE und Vattenfall Europe, haben sich zur "TSO System Security Cooperation" zusammengeschlossen.

HB BERLIN. Der Verbund wolle im kommenden Jahr ein System an den Start bringen, das Stromausfälle verhindern soll, teilte die EnBW am Montag mit.

Rund 170 Mio. Menschen leben in dem Einzugsgebiet der Betreiber, das von Österreich über die Niederlande, Polen und Tschechien bis Deutschland reicht. Die Stromnetze all dieser und weiterer Länder sind miteinander verbunden, um Spannungsspitzen ausgleichen zu können. Dieser Verbund führte aber auch bereits zu Kettenreaktionen, bei denen sich gleich mehrere Kraftwerke nach einer einzelnen Fehlfunktion abschalteten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%