Vertrag unterschrieben
Fiat und Ford besiegeln Kleinwagen-Allianz

Die beiden Autobauer Fiat und Ford haben ihre im September erstmals angekündigte Kleinwagenkooperation nun definitiv abgesegnet.

dpa-afx NEW YORK. Beide Konzerne unterzeichneten einen endgültigen Vertrag, wie Ford und Fiat am Montag in Mailand mitteilten. Die neue Kleinwagengeneration werde zwischen 2007 und 2008 auf den Markt kommen, hieß es weiter. Dabei sei eine jährliche Produktion von 240 000 Autos geplant - für jeden Hersteller 120 000 Stück.

Fiat und Ford hatten bereits vor zwei Monaten eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit unterzeichnet. Gemeinsam wollen die beiden Konzerne für den europäischen Markt den Nachfolger des Ford Ka und den neuen Fiat 500 bauen. Beide Modelle sollen auf der Plattform des Fiat Panda entstehen und in Tychy, dem polnischen Werk der Italiener, vom Band rollen. Motoren und Getriebe werden aus Polen und Italien kommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%