Vertrieb in über 100 Ländern
Barilla erobert Platz eins in Deutschland

Der italienische Pastaspezialist Barilla hat im deutschen Markt für Nudel-Saucen den bisherigen Marktführer Unilever (Marke: „Knorr Tomato al Gusto“) von der Marktspitze verdrängt.

HB DÜSSELDORF. Mit 21,1 Prozent Marktanteil liegen die italienischen Pastaspezialisten inzwischen klar vor der Marke Knorr, deren Marktanteil nach Angaben des Marktforschungsunternehmens AC Nielsen innerhalb weniger Jahre von über 35 Prozent auf nunmehr 17,8 Prozent abrutschte. Wie Unilever darauf reagieren will, bleibt im Dunkeln, denn die deutsche Niederlasssung des niederländisch-britischen Konsumgüterherstellers war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

Auch im Nachbarland Österreich liegt Barilla bei den Pasta-Saucen in der Gunst der Verbraucher weit vor den Wettbewerbern. Der Marktanteil in der Alpenrepublik liegt dort bei satten 36,5 Prozent. Um die Marktführerschaft weiter auszubauen setzt Firmenchef Guido Barilla in den deutschsprachigen Nachbarstaaten weiterhin auf die werbliche Unterstützung durch Ex-Tennis-Profi Steffi Graf. Am morgigen Dienstag beginnt im Programm der deutschen Privatsender sowie im österreichischen ORF die Ausstrahlung eines neuen TV-Spots, für den die zweifache Mutter und Ehefrau von Tennisstar Andre Agassi gerade an italienischen Originalschauplätzen vor der Kamera stand.

Guido Barilla vertreibt seine Produkte inzwischen in 100 Ländern der Welt. Der italienische Lebensmittelspezialist aus Parma hat mit 14 Geschmacksrichtungen das breiteste Pasta-Saucen-Sortiment im deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Insgesamt wurden im deutschen Markt 2004 von allen beteiligten Herstellern rund 30 Mill. Liter Pasta-Saucen im Wert von 130 bis 150 Mill. Euro abgesetzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%