Volumen von 410 Millionen Euro über 15 Jahre
Hochtief ergattert bisher größten Auftrag im öffentlich-privaten Hochbau

Der Essener Baukonzern Hochtief hat vom Kreis Offenbach den Zuschlag für die Sanierung und das Gebäudemanagement von rund 50 Schulen erhalten. Mit einem Volumen von 410 Millionen Euro über 15 Jahre ist dies der bislang größte Auftrag im Wachstumsmarkt öffentlich-privater Partnerschaften (PPP) im Hochbau in Deutschland.

HB ESSEN. Der Essener Baukonzern Hochtief hat vom Kreis Offenbach den Zuschlag für die Sanierung und das Gebäudemanagement von rund 50 Schulen erhalten. Mit einem Volumen von 410 Millionen Euro über 15 Jahre sei dies der bislang größte Auftrag im Wachstumsmarkt öffentlich-privater Partnerschaften (PPP) im Hochbau in Deutschland, teilte Hochtief am Dienstag in Essen mit.

Hochtief wird ab 1. Januar 2005 insgesamt 49 Schulen in den östlich gelegenen Orten des Kreises im Zuge eines Public-Private-Partnership-Vertrages (PPP) finanzieren, sanieren und betreiben. „Mit diesem bedeutenden Auftrag hat Hochtief den Durchbruch im wachsenden PPP-Markt in Deutschland geschafft“, sagte Vorstandsmitglied Herbert Lütkestratkötter.

Die zur Realisierung des Projektes gegründete Gesellschaft Hochtief PPP Schulpartner GmbH werde innerhalb der ersten fünf Jahre 100 Millionen Euro für Sanierung und Modernisierung der insgesamt 282 Gebäude investieren, hieß es. An der Projektgesellschaft, die Schulen über einen Zeitraum von 15 Jahren bewirtschaften werde, halte Hochtief 94,4 Prozent, die restlichen Anteile seien Eigentum des Kreises Offenbach. Experten erwarten allein bei Schulen, Verwaltungsgebäuden und Krankenhäusern bis 2009 PPP-Projekte mit einem Volumen von etwa sechs Milliarden Euro. Hochtief erhofft sich von der Sanierung und dem technischen Betrieb etwa von Schulen tausende von Arbeitsplätzen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%