Vor allem Fahrzeuge mit viel Sonderausstattungen betroffen
Ford räumt Lieferschwierigkeiten ein

Ford hat mit Lieferschwierigkeiten auf dem deutschen Markt zu kämpfen. Das trifft vor allem auf Autos mit viel Sonderausstattung zu.

HB BERLIN. Auf dem deutschen Markt hat der Autohersteller Ford derzeit Lieferschwierigkeiten. «Bei einzelnen Fahrzeugen kommt es zur Zeit zu Verzögerungen bei der Auslieferung», sagte Ford-Deutschlandchef Bernhard Mattes der «Welt am Sonntag». Wie Mattes hinzufügte, seien davon vor allem Fahrzeuge mit viel Sonderausstattung betroffen.

Vor dem Hintergrund der Schwierigkeiten bei den Autoherstellern VW und Opel geht der Deutschland-Chef von Ford aber nicht davon aus, dass eine ähnliche Entwicklung auf die deutsche Ford-Tochter zukommen wird. «Die Krise, in der die Kollegen von Opel und Volkswagen zur Zeit stecken, trifft uns nicht», sagte Mattes, der vielmehr von einem weiteren Wachstum ausgeht. So will Ford seinen Marktanteil weiter ausbauen und sich vor allem auf wachstumsstarke Nischenmodelle konzentrieren. «Ich glaube an den Erfolg eines Minivans und an die Attraktivität eines kleinen Geländewagens und Cabriolets», sagte Mattes.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%