Vor Beginn der Fußball-Europameisterschaft
Adidas hat Absatzziel für 2008 fast schon erreicht

Der Sportartikelhersteller Adidas will die Verkaufserfolge des WM-Jahres 2006 in diesem Jahr übertreffen. "Wir haben bereits 80 Prozent unseres Absatzziels für 2008 erreicht", sagte Firmenchef Herbert Hainer.

HB PARIS. "Das endgültige Resultat wird von dem Ergebnis der fünf Fußballteams abhängen, die wir ausrüsten", sagte Hainer der französischen Zeitung "La Tribune". Die Fußball-Europameisterschaft beginnt an diesem Wochenende.

2006 hatte Adidas 10,08 Mrd. Euro umgesetzt, im vergangenen Jahr waren es 10,3 Milliarden. Der Konzern hat für 2008 ein Wachstum um eine hohe einstellige Prozentzahl prognostiziert. Adidas wachse in Europa und Asien stärker als Nike und werde den amerikanischen Rivalen im Sportsektor auch ohne Akquisitionen überrunden, sagte Hainer dem Blatt.

An der Börse reagierte die Adidas-Aktie positiv auf die Aussagen und legte zu Handelsbeginn um rund zwei Prozent zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%