Industrie

_

Vorstände: Das sind die Topverdiener im Dax

Um zu den 15 Topverdienern zu gehören, muss ein Dax-Vorstand 2011 mindestens 3,5 Millionen Euro verdient haben. Darüber kann die Nummer eins der Rangliste nur lachen. Wir zeigen Ihnen, wer wie viel überwiesen bekommt.

Bild 4 von 16

Platz 12 - Karl-Ludwig Kley (Merck)

Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Merck KGaA konnte für das vergangene Jahr ein dickes Plus verbuchen. Karl-Ludwig Kley erhält 4,228 Millionen Euro und damit rund 31 Prozent mehr als 2010. Und das, obwohl hohe Abschreibungen nach einer Übernahme und teure Medikamenten-Fehlschläge den Gewinn des Pharma- und Spezialchemiekonzerns unerwartet stark haben sinken lassen.

Bild: dpa