VW
Hintergrund: Die Werke Wolfsburg und Emden

Wolfsburg: In seinem Stammwerk beschäftigt Volkswagen rund 50 000 Menschen. Etwa 20&nbsp000 Arbeiter bauen in der Produktion vor allem den Golf, rund 3700 fertigen im Projekt „5000 X 5000“ den Touran. Die nach Konzernangaben größte zusammenhängende Autofabrik der Welt erstreckt sich auf eine Fläche von mehr als sechs Quadratkilometern. Bei voller Auslastung können bis zu 4000 Fahrzeuge am Tag produziert werden. Die Auslastung liegt derzeit aber deutlich darunter. 2004 liefen in Wolfsburg rund 580 000 Autos vom Band.

Emden: In dem 1964 eröffneten Werk in Ostfriesland beschäftigt VW rund 9600 Menschen. Bisher wird in der Fabrik der Passat hergestellt. Ab 2008 soll ein weiteres Modell gefertigt werden. 2004 liefen rund 204 800 Autos vom Band; bei voller Auslastung können täglich etwa 1250 gefertigt werden. Im Dezember 2001 wurde auf dem Werksgelände das nach Konzernangaben modernste Presswerk Europas in Betrieb genommen. Übder den Emdener Hafen wickelt VW einen Großteil seiner Exporte ab – pro Jahr werden rund 900 000 Fahrzeuge ein- und ausgeführt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%