VW-Markenchef Diess verbreitet Optimismus
„Die Automobilindustrie hat eine goldene Zukunft“

  • 0

„Das Auto bleibt das effizienteste Transportmittel“

Aus Sicht von VW-Markenchef Diess kommen noch ganz einfache praktische Überlegungen, die das Überleben des Pkw sichern würden. Man könne das Auto jederzeit ohne Fahrplan und ohne Rücksicht auf Mitreisende nutzen. „Man ist in seiner eigenen vertrauten Umgebung unterwegs.“ Neue Mobilitätsdienste und multimodulare Konzepte könnten die Mobilität der Zukunft zwar bereichern. „Sie werden die Attraktivität des Autos auf absehbare Zeit aber nicht erreichen“, betonte Diess.

Volkswagen sehe deshalb auch in weitgehend gesättigten Märkten wie etwa Europa und den USA verlässliche Wachstumschancen für das individuell genutzte Fahrzeug. In den stark wachsenden Schwellenländern sei das Auto ohnehin nicht aufzuhalten. „Trotz Megastaus wollen die Menschen in China ihr eigenes Auto besitzen und geben alles, um sich diesen Wunsch zu erfüllen“, betonte Diess.

Niederländische Forscher seien in einer neuen Untersuchung zu dem Ergebnis gekommen, dass „das Auto auch aus Sicht der öffentlichen Haushalte das mit Abstand effizienteste Verkehrsmittel bleibt“. Die Forscher der Technischen Universität Eindhoven hätten das Auto mit dem öffentlichen Nahverkehr und der Eisenbahn verglichen. Dabei seien auch die Infrastruktur- und die Umweltkosten sowie die Steuerbeiträge berücksichtigt worden.

Im Gesamtergebnis habe sich gezeigt, dass das Auto sogar für den Staat die wirtschaftlichste Art der Fortbewegung sei – unter Berücksichtigung der erforderlichen Infrastruktur und der noch negativen Auswirkungen durch die Umweltbelastung. „Das Auto ist also gesetzt“, sagte Diess. In letzter Konsequenz könne es man nur verbieten, wenn man es den Menschen wegnehmen wolle.

Etablierte Autohersteller wie Volkswagen müssten neue Anbieter wie Tesla nicht fürchten, wenn sie rechtzeitig auf Digitalisierung und Elektroantrieb umschwenkten. Diess: „Zur Zeit gilt Tesla als das Maß der Dinge in der E-Mobilität. Unser Ziel: Mit unserem neuen Elektrobaukasten MEB werden wir Tesla im Volumensegment stoppen.“

Stefan Menzel ist beim Handelsblatt der Spezialist für die Automobilbranche.
Stefan Menzel
Handelsblatt / Korrespondent Automobilindustrie

Kommentare zu " VW-Markenchef Diess verbreitet Optimismus: „Die Automobilindustrie hat eine goldene Zukunft“"

Alle Kommentare
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%