VW olkswagen verkauft den Golf seit Oktober in der fünften Generation
Golf hilft VW auf die Sprünge

Dank der gestiegenen Nachfrage nach dem neuen Golf hat Volkswagen in Westeuropa im März deutlich mehr Fahrzeuge des Modells Golf verkauft als noch vor einem Jahr.

HB WOLFSBURG. Im März seien in Westeuropa 52 200 Golf-Fahrzeuge verkauft worden, ein Plus von 14,7 Prozent zum Vorjahr, teilte VW am Donnerstag in Wolfsburg mit. In Deutschland wurden 7,4 Prozent mehr Golf verkauft.

Im ersten Quartal lag der Absatz in Westeuropa 1,5 Prozent über Vorjahresniveau, in Deutschland stagnierte er. „Nach der Einführungsphase in den europäischen Märkten nimmt der neue Golf im Verkauf mehr und mehr Fahrt auf“, sagte Detlef Wittig, Vorstandsmitglied der Marke Volkswagen für Vertrieb und Marketing.

Volkswagen verkauft den Golf seit Oktober in der fünften Generation. Nach einem schwachen Verkaufsstart hatte die Nachfrage wegen einer Rabattaktion zuletzt angezogen. Das Konkurrenzmodell von Opel, der Astra, wird in seiner neuen Ausführung seit Mitte März verkauft. „Auf Grund der hohen Akzeptanz bei den Kunden gehen wir auch weiterhin von deutlichen Absatzsteigerungen aus“, sagte Wittig.

Volkswagen bekommt als Massenhersteller derzeit die weltweite Nachfrageflaute in mehreren Regionen besonders stark zu spüren und hat nach dem Gewinneinbruch des vergangenen Jahres seinen Sparkurs verschärft. Bis Ende 2005 sollen insgesamt 4 Milliarden Euro eingespart werden.

Der Absatz der gesamten Marke Volkswagen stieg nach Angaben des Unternehmens in Westeuropa im März um 7,8 Prozent auf 150 900 Fahrzeuge. Im ersten Quartal lagen die Auslieferungen aber noch 2,2 Prozent unter Vorjahr. Die VW-Aktie lag in einem freundlichen Gesamtmarkt bei 36,75 Euro 1,8 Prozent im Plus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%