Wachstumsmarkt China
Richemont geht es mit Luxus weiterhin gut

Die Luxusgüterbranche glänzt mit hohen Wachstumszahlen. Die Unternehmen zieht es nach Asien – dort sind noble Uhren als Statussymbole besonders gefragt

DÜSSELDORF. Der Schweizer Luxusgüterkonzern Compagnie Financière Richemont hat im vergangenen Geschäftsjahr 2005/2006 (bis Ende März) den Umsatz mit Uhren und Schmuck um 17 Prozent auf 4,31 Mrd. Euro gesteigert. Der operative Gewinn legte 47 Prozent auf 713 Mill. Euro zu.

Auch der Start ins neue Jahr gelang dem weltweit zweitgrößten Luxuskonzern, zu dem Marken wie Cartier, Montblanc und Dunhill gehören. Für die Monate April und Mai vermeldete Vorstandschef Norbert Platt ein Umsatzplus von 18 Prozent. An der Börse fielen die Titel gestern zeitweise jedoch um mehr als sechs Prozent. Marktbeobachter hatten noch höhere Zuwächse erwartet.

So verbesserte sich die Gewinnmarge von Richemont zwar um 3,4 Prozentpunkte auf 16,6 Prozent. Doch der Sprung war aufgrund der Kostenstruktur der Schweizer erwartet worden. Patrick Schwendimann von der Zürcher Kantonalbank erklärte, die Betriebsmarge sei noch weit von den 19,3 Prozent des Rekordjahres 2000 entfernt.

Der Luxusgütermarkt ist nach einer Schwächephase in Folge der Terroranschläge vom 11. September 2001, der Lungenkrankheit Sars und dem Irakkrieg wieder obenauf. Ähnlich gute Zahlen wie Richemont hatte Ende April auch der weltweit größte Luxusgüterkonzern LVMH präsentiert. Im ersten Quartal 2006 legte das französische Konglomerat 16 Prozent zu. Ebenso wuchs die deutsch-chinesische Luxusgütergruppe Egana-Goldpfeil im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2005/2006 organisch um 19 Prozent.

Seite 1:

Richemont geht es mit Luxus weiterhin gut

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%