Weiteres Wachstum erwartet
Krones steigert Umsatz und Gewinn

Der Abfüll- und Verpackungsmaschinenhersteller Krones hat im ersten Quartal Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert und plant für das Gesamtjahr weiteres Wachstum. Seine Aktionäre will das Unternehmen wie bereits angekündigt mit einer höheren Dividende an der guten Geschäftsentwicklung beteiligen.

dpa-afx NEUTRAUBLING. Der Umsatz sei um 11,6 Prozent auf 451,6 Mill. Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag anlässlich der Bilanz-Pressekonferenz mit. Der Überschuss lag bei 19,1 Mill. Euro und damit 9,8 Prozent über dem Vorjahreswert.

Der Auftragseingang verbesserte sich um 10,6 Prozent auf 488,5 Mill. Euro. "Wir leiten daraus die Zuversicht ab, dass wir in 2006 erneut im Rahmen unseres internen Wachstumskorridors zwischen fünf Prozent und zehn Prozent im Umsatz zulegen werden", sagte Krones-Finanzchef Hans Jürgen Thaus laut Redetext. Zu Ende März lag der Auftragsbestand um sechs Prozent über dem Vorjahr bei 727,5 Mill. Euro. Das entspreche etwa einer Auslastung von rund fünfeinhalb Monaten, sagte Thaus.

Laut Mitteilung strebt Krones für 2006 eine nachhaltige Ertragssteigerung an. An den anspruchsvollen Ergebniszielen aus dem Impulse-Programm von 1999 halte Krones prinzipiell fest, sagte Thaus. Demnach will der Konzern jährlich eine Umsatzrendite von sieben Prozent und eine Kapitalrendite von 20 Prozent erwirtschaften. Im laufenden Jahr werde es wegen der schwierigen Wettbewerbssituation aber schwer, diese Zielmarken zu erreichen.

2006 seien Investitionen von mehr als 70 Mill. Euro geplant. Im ersten Quartal investierte Krones 17,2 Mill. Euro vorwiegend in seine deutschen Standorte.

Der Vorstand werde der Hauptversammlung eine Dividendenerhöhung auf 1,40 Euro vorschlagen, kündigte Finanzchef Hans-Jürgen Thaus an. Die siebte Dividendenerhöhung in Folge entspreche einer Steigerung der Ausschüttungssumme von acht Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Für 2004 hatte Krones 1,30 Euro je Aktie an die Aktionäre gezahlt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%