Wirkstoffe: Biotechfirma Evotec kooperiert mit Yale

Wirkstoffe
Biotechfirma Evotec kooperiert mit Yale

Auf der Suche nach neuen Medikamenten kooperiert Evotec mit der Elite-Uni Yale. Die Zusammenarbeit ist nicht die Allianz mit einer Spitzen-Uni. Die Aktie des Unternehmens legte zu.
  • 0

Frankfurt Das Biotechunternehmen Evotec bündelt bei der Suche nach neuen Medikamenten seine Kräfte mit der amerikanischen Elite-Universität Yale. Das Hamburger Unternehmen und die US-Universität wollen zusammen nach neuen Behandlungsansätzen gegen Krankheiten des zentralen Nervensystems, Stoffwechsel-, Immun- und Krebserkrankungen fahnden, wie Evotec am Mittwoch mitteilte. Gemeinsame Projekte sollen so weit vorangetrieben werden, bis sie reif sind für Partnerschaften mit der Pharmabranche. Die Nachricht gab der im TecDax notierten Evotec-Aktie Auftrieb: Die Papiere legten um 1,3 Prozent zu.

Die Zusammenarbeit mit Yale ist nicht die erste Allianz mit einer US-Elite-Uni. Mit der Harvard Universität kooperiert Evotec bereits bei der Suche nach neuen Wirkstoffen gegen Nierenleiden. Solche Allianzen sind nicht nur aus Prestigegründen wichtig, sie haben sich für Evotec bereits bezahlt gemacht. So konnte das Unternehmen bei der Suche nach neuen Diabetes-Arzneien, die das Unternehmen zusammen mit Harvard vorantrieb, im vergangenen Jahr den US-Pharmariesen Johnson & Johnson für eine einträgliche Partnerschaft gewinnen.

Für Evotec sind Allianzen in der Wirkstoffforschung mit großen Arzneimittelherstellern das Kerngeschäft. Ein erheblicher Teil der Einnahmen sind Meilensteinzahlungen, die bei Forschungserfolgen und Entwicklungsfortschritten von den Kooperationspartnern gezahlt werden.

 
Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Wirkstoffe: Biotechfirma Evotec kooperiert mit Yale "

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%