Zahlen fürs dritte Quartal
Clariant wird vorsichtiger

Der Spezialchemiehersteller Clariant hat im dritten Quartal einen Rückgang beim operativen Ergebnis verbucht und blickt nun vorsichtiger auf das Gesamtjahr.

dpa-afx MUTTENZ.

Im dritten Quartal sank der operative Gewinn auf 109 (Vorjahr: 153) Mill. Franken. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) verringerte sich auf 181 (233) Mill. Franken. Vor Einmaleffekten belief sich das operative Ergebnis auf 145 (136) Mill. Franken und das Ebitda auf 215 (198) Mill. Franken. Den Überschuss steigerte Clariant nicht zuletzt durch Kostensenkungen auf 76 (50) Mill. Franken. Der Umsatz stieg auf 2,007 (1,950) Mrd. Franken. Die Vorjahresergebnisse wurden zur besseren Vergleichbarkeit um die inzwischen erfolgten Verkäufe von Unternehmensteilen bereinigt.

Der Markt hatte im Durchschnitt mit einem Umsatz von 2,035 Mrd. Franken, einem operativen Ergebnis vor Restrukturierungskosten von 154 Mill. Franken und einem Reingewinn nach Einmaleffekten von 47 Mill. Franken gerechnet.

Die Marktbedingungen in den letzten drei Monaten seien schwierig gewesen, teilte Clariant am Dienstag in Muttenz mit. Das durch die Wirbelstürme in den USA sowie durch anhaltende Preissteigerungen von Rohstoffen, Energie und Transport beeinflusste unsichere Geschäftsklima beeinträchtige die kurzfristigen Aussichten.

Für 2005 erwartet der Konzern nun nur noch leichtes Umsatzwachstum in Lokalwährungen sowie stabile Margen ohne Einmaleffekte. Die bisherige Prognose war von einem "soliden" Wachstum sowie höherer operativer Margen ausgegangen. Seine Erwartungen für das Nettoergebnis bestätigte Clariant. Diese soll dank einer Kostensenkung von 300 Mill. Schweizer Franken höher ausfallen als im Jahr zuvor. In den nächsten Monaten kündigte Clariant zudem weitere Preiserhöhungen an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%