Zehn Prozent sollen ausscheiden
Daimler-Chrysler treibt Stellenabbau voran

Der Automobilkonzern Daimler-Chrysler will den Stellenabbau bei Mercedes-Benz mit vorgezogenen Angeboten zur Frühpensionierung vorantreiben.

HB FRANKFURT. Die Beschäftigten der Jahrgänge 1951 bis 1953 können die Abfindungsofferten bereits ab dem 1. Dezember annehmen, wie eine Konzernsprecherin am Wochenende sagte. Ursprünglich wollte der Konzern das Programm zum 1. Februar kommenden Jahres starten. Die Sprecherin begründete den vorgezogenen Termin mit der hohen Nachfrage unter den Beschäftigten.

Ein weiterer Grund für die vorgezogenen Angebote ist den „Stuttgarter Nachrichten“ (Samstagausgabe) zufolge die Aussicht auf geringere Abfindungszahlungen. Hintergrund sei, dass die Bezugsdauer des Arbeitslosengeldes I für ältere Arbeitssuchende zum 1. Februar deutlich gekürzt werde.

Da Daimler-Chrysler die Abfindungen mit dem Arbeitslosengeld verrechnen wolle, müsse der Konzern ab diesem Datum mehr aus eigener Tasche zahlen. Auch die Mitarbeiter profitieren dem Bericht zufolge von den vorgezogenen Angeboten, indem sie damit noch die zum Jahreswechsel voraussichtlich wegfallenden Steuerfreibeträge auf Abfindungen nutzen könnten.

Die Frühpensionierungsangebote für die Jahrgänge vor 1951 sollen nach Angaben der Daimler-Chrysler-Sprecherin allerdings erst ab dem 1. Februar gelten.

Bei der renditeschwachen Pkw-Marke Mercedes-Benz sollen über Abfindungen bis Herbst nächsten Jahres 8 500 Beschäftigte - knapp zehn Prozent der Belegschaft in Deutschland - zum Ausscheiden bewegt werden. Mit diesem rund 950 Millionen Euro teuren Abfindungsprogramm soll der Personalüberhang beseitigt und die Ertragskraft der Marke gesteigert werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%