Zeiten des Rekordwachstums seien vorbei
Maschinenbau rechnet mit Abschwächung

Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau erwartet für das kommende Jahr angesichts der allgemeinen Konjunktur-Eintrübung ein schlechteres Abschneiden. Mittelfristig soll sich die Lage aber wieder bessern. Große Hoffnung legte der Branchenverband VDMA in die Umwelttechnik.

HB DÜSSELDORF. Zum Auftakt des Maschinenbau-Gipfels in Berlin sagte der Präsident des Branchenverbandes VDMA, Manfred Wittenstein: „Zwar dürfte unser Umsatz 2008 zum ersten Mal die Marke von 200 Mrd. Euro überspringen, aber auch wir müssen 2009 kleinere Brötchen backen.“ Der Boom des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus sei vorerst beendet. „Die Zeiten sensationeller Erfolge, in denen ein Produktionsrekord den anderen jagte und in denen wir Wachstumsraten wie zuletzt in den 1960er Jahren erzielt haben, sind vorerst wohl vorbei“, sagte Wittenstein

Es gebe allerdings keinen Grund, „Trübsal zu blasen“. Er sei zuversichtlich, dass die Branche mittelfristig an die Erfolge der Vergangenheit anknüpfen könne. Der Maschinenbau hat fünf Jahre mit bisher nicht gesehenen Wachstumsraten hinter sich, musste aber jüngst vier Monate mit rückläufigen Aufträgen hinnehmen. Besonders das Auslandsgeschäft, das drei Viertel zum Umsatz beisteuert, sank merklich.

Seinen grundsätzlichen Optimismus schöpft Wittenstein aus dem „Zukunftsthema Umwelttechnik“: „Wir liefern die Verfahren und Anlagen, mit denen es möglich wird, die Wirkungsgrade bei der Energieerzeugung wesentlich zu steigern.“ Er mahnte allerdings, dass die Politik bessere Rahmenbedingungen schaffen müsse, etwa schnellere Abschreibungsmöglichkeiten oder mehr Geld für Forschung und Entwicklung. „Es investiert sich anderswo eben häufig besser als bei uns“, sagte er in Richtung von Bundeskanzlerin Angela Merkel, der Hauptrednerin des Maschinenbau-Gipfels.

Für das laufende Jahr rechnet der Verband mit einem Auftragseingang im deutschen Maschinen- und Anlagenbau, der um rund 5 Prozent über dem Vorjahr liegen soll. Damit dürfte 2008 das fünfte Aufschwungjahr in Folge werden. Zuletzt hat es laut früheren VDMA-Angaben eine solche dynamische Wachstumsphase im Zeitraum 1958 bis 1962 gegeben.

Seite 1:

Maschinenbau rechnet mit Abschwächung

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%