Zeitungsbericht
EADS soll Weltraumflüge für Touristen planen

Der europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS will einem Zeitungsbericht zufolge zahlungskräftige Touristen ins All schießen. Das Unternehmen würde damit zu den ersten gehören, die Raumfahrten anbieten. Nach den Angaben soll es schon bald soweit sein.

HB PARIS. Der Flug in den Weltraum soll für 200 000 Dollar zu buchen sein, wie die französische Zeitung „La Tribune“ aus ihrer Freitagausgabe vorab berichtete. Die EADS-Sparte Astrium will das Projekt demnach noch in diesem Monat auf der französischen Luftfahrtmesse bei Paris präsentieren.

Der Markt des kommerziellen Raumfahrttourismus' ist noch sehr jung. Virgin Galactic will ab nächsten Jahr regelmäßig Kunden in einer Höhe von 100 Kilometer durch den Weltraum fliegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%