Zusammenarbeit beim Marketing mit Genefrontier
Morphosys vereinbart neue Kooperation

Das Martinsrieder Biotechunternehmen Morphosys ist eine strategische Marketing-Vereinbarung mit dem japanischen Unternehmen Genefrontier eingegangen.

HB FRANKFURT. Ziel der neuen Zusammenarbeit sei es, den japanischen Life-Science-Markt für Morphosys zu erschließen, teilte das seit Montag im Technologieindex TecDax gelistete Unternehmen am Donnerstag mit. Die Kooperation sei auf mehrere Jahre ausgerichtet und sehe Investitionen beider Seiten sowie die Gewinnung neuer Kunden und zusätzliche Marketing-Maßnahmen in Japan vor. Konkrete Zahlen wurden nicht genannt. Im Forschungsbereich seien bereits einige Projekte angelaufen, die schon dieses Jahr Umsätze generierten, sagte ein Sprecher. Japan spielte bislang umsatzmäßig eine untergeordnete Rolle für Morphosys. 2003 wurden 81 % des Umsatzes von 15,3 Mill. € in den USA erzielt, 19 % in Europa.

„Diese Zusammenarbeit ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg, unsere HuCAL-Technologie weltweit als Industriestandard für die Entwicklung therapeutischer Antikörper und als Forschungswerkzeuge zu etablieren,“ erklärte Morphosys-Chef Simon Moroney. Im Bereich der Forschungsantikörper sei die Zusammenarbeit mit GeneFrontier vorerst auf fünf Jahre, im Bereich der der therapeutischen Antikörper vorerst auf drei Jahre angelegt, ergänzte der MorphoSys-Sprecher.

Morphosys entwickelt und nutzt Technologien zur Herstellung synthetischer Antikörper für die Medikamentenforschung. Das Unternehmen verfügt über eine Reihe von Technologien, darunter die so genannten HuCal-Bibliothek, die zur Produktion der Antikörpern genutzt wird. Unter anderem nutzen der Leverkusener Pharma- und Chemiekonzern Bayer und der weltweite Branchenführer Pfizer Morphosys-Technologien. Im Mai hatte Morphosys einen Kooperationsvertrag mit dem Schweizer Pharmakonzern Novartis in der Antikörperforschung bekannt gegeben.

Die Morphosys-Aktie lag am Donnerstagvormittag praktisch unverändert bei 25,60 €.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%