Zuversicht
Volkswagen feiert Rekordabsatz

Von der Krisenstimmung ist beim Wolfsburger Automobilhersteller momentan nichts mehr zu hören. Immerhin hat der Konzern in den ersten sieben Monaten so viele Fahrzeuge der Marke VW verkauft wie nie zuvor. Schwach bleibt weiterhin nur das Geschäft im Heimatland.

HB WOLFSBURG. Die Marke Volkswagen hat in den ersten sieben Monaten des Jahres den Absatz um 7,9 Prozent auf den Rekordwert von 2,11 Millionen Fahrzeuge gesteigert. „So viele Volkswagen haben wir noch nie zuvor in einem solchen Zeitraum verkauft. Mit Zuversicht gehen wir deshalb auch in die nächsten Monate“, erklärte Vertriebsvorstand Michael Kern am Dienstag in Wolfsburg.

Allein im Juli wurden 310 000 Volkswagen ausgeliefert, ebenfalls ein Rekord für den Monat und ein Plus von 10,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Von den zehn weltweit größten Einzelmärkten der Marke erreichte Brasilien mit 30,6 Prozent den höchsten Verkaufszuwachs von Januar bis Juli 2007. Mehr als 261 000 VW-Modelle wurden hier ausgeliefert. Danach folgen China als gleichzeitig größter Volkswagen- Einzelmarkt mit plus 25,4 Prozent (443000 Auslieferungen) sowie Argentinien mit plus 20,9 Prozent (60 000 Auslieferungen). Im Heimatmarkt Deutschland fiel der Absatz allerdings. 

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%