Zweites Quartal
3M übertrifft Erwartungen

Der amerikanische Mischkonzern 3M hat nach einem überraschend starken Gewinnsprung im zweiten Quartal seine Gewinnprognose erhöht.

dpa-afx ST. PAUL. Als Gewinn je Aktie (EPS) würden für das laufende Jahr nun 5,40 bis 5,60 Dollar erwartet, teilte das Unternehmen am Donnerstag in St. Paul mit. Zuvor waren 5,20 bis 5,45 Dollar erwartet worden. Die Aktie legte bereits vor Handelsbeginn in den USA um 0,65 Prozent auf 90,20 Dollar zu.

Im zweiten Jahresviertel betrug das EPS 1,25 Dollar (Vorjahr: 1,15), um Sonderposten bereinigt lag es bei 1,23 Dollar. Von Thomson Financial befragte Analysten hatten im Schnitt mit 1,18 Dollar je Anteilsschein gerechnet.

Insgesamt stieg der Überschuss von 882 auf 917 Mill. Dollar. Das operative Ergebnis kletterte um 18,8 Prozent auf 1,397 Mrd. Dollar, vor Sonderposten betrug der Anstieg 12,3 Prozent. Der Umsatz stieg um sechs Prozent auf 6,142 Mrd. Dollar und übertraf damit ebenfalls die Erwartungen, die bei 6,046 Mrd. Dollar gelegen hatten. Rechnet man die verkaufte Pharmasparte heraus, wuchs der Umsatz sogar um zwölf Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%