Zweites Quartal
Ford mit 8,7 Milliarden Dollar Verlust

Der angeschlagene US-Autobauer Ford hat im Frühjahr erneut einen Milliardenverlust eingefahren. Für das zweite Quartal vermeldete der Konzern am Donnerstag ein Minus von 8,7 Mrd. Dollar.

rtr DETROIT. Grund sind vor allem Sonderposten von acht Mrd. Dollar. Vor einem Jahr hatte Ford in dieser Zeit noch 750 Mill. Dollar verdient. Den Umsatz bezifferte Ford auf 38,6 Mrd. Dollar.

Schuld an der Misere von Ford ist der schleppende Verkauf großer Autos wie SUV-Geländewagen, für die Ford in den USA bekannt ist. Der Konzern will jedoch nun noch energischer gegenlenken und bestätigte Medienberichte, er werde drei seiner US-Werke auf die Produktion kleinerer Autos umstellen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%