Zweites Quartal
Pfeiffer Vacuum übertrifft Erwartungen

Der Vakuumpumpenhersteller Pfeiffer Vacuum Technology hat im zweiten Quartal die Gewinnerwartungen übertroffen und das Jahresumsatzziel bekräftigt. Allerdings sank der Auftragseingang verglichen mit dem ersten Quartal.

dpa-afx FRANKFURT. Wie das im TecDax notierte Unternehmen am Donnerstag mitteilte, erhöhte sich der Überschuss von 5,4 Mill. Euro vor einem Jahr auf 6,3 Mill. Euro. Analysten hatten im Schnitt mit 6,2 Mill. Euro gerechnet. Vor Zinsen und Steuern legte der Gewinn von 8,82 auf 10,2 Mill. Euro zu, verglichen mit der Analystenprognose von 9,98 Mill. Euro.

Beim Umsatz legte Pfeiffer Vacuum von 39,93 auf 42,0 Mill. Euro zu und blieben damit nur geringfügig unter der Analystenprognose von 42,4 Mill. Euro.

Nach einem starken ersten Quartal mit 43,7 Mill. Euro ging der Umsatz im zweiten Quartal etwas zurück. Regional kamen die Zuwächse im zweiten Quartal vor allem aus den USA (plus 16 Prozent) und aus Asien und Rest der Welt. Die Umsätze in Deutschland gingen um etwa zehn Prozent zurück, während sie in den anderen europäischen Ländern stagnierten.

Die Auftragseingänge schrumpften im zweiten Quartal auf 41,7 Mill. Euro nach dem vorangegangenen Rekordquartal über 45,1 Mill. Euro. "Derzeit ist noch nicht abzusehen, ob dieser Trend einer allgemeinen konjunkturellen Abschwächung entspricht. Wir halten daher an unserer konservativen Prognose eines Umsatzwachstums von sechs bis acht Prozent fest", sagte Vorstandschef Wolfgang Dondorf.

Der Umsatz mit den margenträchtigen Turbopumpen stieg im ersten Halbjahr 2006 um 21 Prozent von 31,5 auf 38,2 Mill. Euro. Durch den günstigeren Produktmix und der Kostenkur bei der Produktion konnte Pfeiffer die Betriebsergebnismarge vom Rekordwert des ersten Quartals von 24 Prozent auf 24,2 Prozent im zweiten Quartal steigern.

Pfeiffer Vacuum fertigt neben Turbopumpen auch Vakuum-Messgeräte, Massenspektrometer, Ventile oder Lecksucher. Vakuumtechnik wird eingesetzt bei der Produktion von Solarzellen, Halbleitern, Dvds, Wärmeschutzglas oder der Beschichtung von hochbelastbaren mechanischen Werkzeugen sowie Brillengläsern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%