Zwischenbilanz
Caterpillar baut Gewinn aus

Der amerikanische Baufahrzeug-Hersteller Caterpillar hat im ersten Quartal die Markterwartungen übertroffen. Zudem wurden die Prognosen für 2007 angehoben.

dpa-afx PEORIA. Das Ergebnis je Aktie (EPS) sei von 1,20 Dollar je Aktie im Vorjahr auf 1,23 Dollar gestiegen, teilte der Konzern am Freitag mit. Analysten hatten mit einem Gewinn von 1,09 Dollar je Aktie gerechnet. Der Umsatz kletterte den Angaben zufolge um sieben Prozent auf 10,016 Mrd. Dollar, verglichen mit der Konsensschätzung von 9,16 Mrd. Dollar.

Wie der Konzern weiter mitteilte, hat er aufgrund der positiven Entwicklung im ersten Quartal seine Umsatz- und Gewinnprognosen für das Gesamtjahr 2007 nach oben revidiert. Demnach soll der Gewinn je Aktie nun zwischen 5,30 und 5,80 Dollar liegen. Bisher ging Caterpillar von einer Ergebnisspanne von 5,20 bis 5,70 Dollar aus. Die Erlöse werden nun zwischen 42 und 44 Mrd. Dollar erwartet, verglichen mit bisher prognostizierten 41,5 bis 43,6 Mrd. Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%