Zwischenbilanz
Nikon eilt von Rekord zu Rekord

Der japanische Feinmechanik- und Kamerahersteller Nikon hat im dritten Quartal einen Rekordgewinn eingefahren. Auch die Zukunft mal das Unternehmen rosig.

HB TOKIO. Das Unternehmen konnte seine Umsätze vor allem mit digitalen Kompakt- und Spiegelreflexkameras steigern. Auch die Umsätze mit Geräten für die Weiterverarbeitung von Microchips und von Flüssigkristall-Bildschirmen – so genannten Steppern – waren robust. Dies teilte der Konzern am Montag in Tokio mit.

Der zweitgrößte Hersteller von Spiegelreflexkameras nach Canon erzielte für das Vierteljahr von Oktober bis Dezember einen operativen Gewinn von 19,8 Mrd. Yen (rund 140 Mill. Euro) nach 5,9 Mrd. Yen vor einem Jahr. Es war der höchste Betriebsgewinn im Quartal, seit Nikon seine Bilanz vierteljährlich veröffentlicht. Der Umsatz stieg um 25 Prozent auf 193 Mrd. Yen. „Alle Unternehmenszweige haben ihren Teil beigesteuert. Das ist ein ziemlich gutes Ergebnis“, sagte Finanzchef Ichiro Terato. Auch der schwächere Yen habe zu dem Ergebnis beigetragen. Der operative Gewinn sei allein deswegen um rund 4 Mrd. Yen gestiegen. Ein schwächerer Yen kurbelt den Umsatz japanischer Unternehmen im Ausland an.

Für das bis März 2006 laufende Geschäftsjahr hob Nikon sein Ziel beim operativen Gewinn von 45 auf 53 Mrd. Yen an. Dies liegt über der Markterwartung von 49,3 Mrd. Yen. Analyst Hisashi Moriyama von J.P. Morgan hielt dennoch eine weitere Prognose-Erhöhung Nikons für möglich. „Nikon hat einen ziemlich zurückhaltenden Ausblick für das vierte Quartal gegeben“, sagte er. „Ich sehen keinen Grund, warum sie nicht die 60-Milliarden-Marke übertreffen sollten.“

Seite 1:

Nikon eilt von Rekord zu Rekord

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%