Zwischenbilanz
Nikon verdient glänzend an Digitalkameras

Dank der steigenden Nachfrage nach Digitalkameras und des schwachen Yen hat der japanische Kamerahersteller Nikon im ersten Halbjahr ein Rekordergebnis erzielt.

dpa-afx TOKIO. Wie das Unternehmen am Donnerstag in Tokio mitteilte, habe sich der Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 23,2 Mrd. Yen (153,7 Mill. Euro) mehr als verdoppelt. Der operative Gewinn in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2006/07 (31. März) sei um 55 Prozent auf 44 Mrd. Yen gestiegen.

Von April bis Ende September kletterte der Umsatz von Nikon um zehn Prozent auf 377,3 Mrd. Yen. Nikon bekräftigte seine bisherige Prognose für das gesamte Geschäftsjahr. Demnach soll sich der Gewinn auf 45 Mrd. Yen belaufen, beim Umsatz sind 797 Mrd. Yen angepeilt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%