Zwischenbilanz
Töchter im Ausland bereichern Hochtief

Deutschlands größter Baukonzern Hochtief hat im ersten Quartal des laufenden Jahres dank seiner Auslandstöchter Umsatz und Ergebnis kräftig gesteigert.

dpa-afx ESSEN. Der Umsatz sei um 8,1 Prozent auf 3,69 Mrd. Euro geklettert, teilte die im MDax notierte Gesellschaft am Dienstag in Essen mit. Die Leistung des Konzerns stieg um 12,5 Prozent auf 4,12 Mrd. Euro.

Die von dpa-AFX befragten Experten hatten einen Umsatz in der Spanne von 3,600 bis 3,724 Mrd. Euro und eine Leistung zwischen 3,750 bis 4,155 Mrd. Euro prognostiziert. Das betriebliche Ergebnis wuchs laut Hochtief um 40,3 Prozent auf 66,7 Mill. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%