565 Mill. Dollar in bar
Sage kauft US-Softwaranbieter Emdeon

Der britische Softwarekonzern Sage hat den auf Medizin-Software spezialisierten US-Anbieter Emdeon Practice Services (EPS) von Emdeon für 565 Mill. Dollar in bar gekauft.

dpa-afx LONDON. EPS solle der Grundstock für die neue Sparte Praxislösungen werden, sagte Sage-Chef Paul Walker am Mittwoch in London. Die Transaktion solle im September abgeschlossen sein. EPS erzielte zuletzt einen Umsatz von rund 304,5 Mill. Dollar.

Walker bekräftigte zudem die Sage-Strategie, weiter über Zukäufe wachsen zu wollen. Die im Ftse 100 notierte Sage Group ist der zweitgrößte europäische Softwarehersteller und bietet vor allem Produkte vor allem für kleine und mittlere Unternehmen an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%