AFX wurde 1991 gegründet
Neue Kaufinteressenten für Finanznachrichten-Dienst AFX

Nach Berichten über eine mögliche Übernahme des Finanznachrichten-Dienstes AFX durch den Medienkonzern Thomson haben nun offenbar auch die Agenturen Dow Jones und Xinhua Kaufinteresse bekundet.

HB LONDON. Dies berichtete die Sonntagszeitung „Business“ unter Berufung auf nicht näher genannte Bankenkreise. Die Gespräche zwischen Thomson und dem AFX-Mutterkonzern AFP befänden sich offenbar in einem frühen Stadium und könnten noch scheitern. Der Finanznachrichtenkonzern Dow Jones hat seinen Sitz in New York, die Nachrichtenagentur Xinhua ist in China beheimatet. Beide Unternehmen waren für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen.

Die AFP-Tochterfirma AFX News wurde 1991 gegründet und berichtet über die europäischen Finanzmärkte. Konkurrenten von AFX in der Finanzberichterstattung sind Reuters, Bloomberg und der kanadische Konzern Thomson.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%